Vortrag in Molln: Von den weißen 4000ern zum Mittelmeer

Vortrag in Molln: Von den weißen 4000ern zum Mittelmeer

Vortrag: Von den weißen 4000ern zum Mittelmeer Von 2010 und 2011 erkundeten einige Windischgarstner die Pässe und Wege um die vergletscherten 4000er der Schweiz, allen voran Eiger, Mönch Jungfrau und Matterhorn. 2012 schließlich wurde der Alpenbogen durch die wilden und einsamen Westalpen der Schweiz, Italien und Frankreich bis zum Mittelmeer nach Nizza erkundet.

Unzählige eher vom Bergsteigen bekannte Pässe, aber auch traumhafte unbekannte Übergänge wurden mit dem Mountainbike bezwungen. Sogar eine Gletscherbefahrung war am höchsten Übergang, dem Theodulpass am Matterhorn notwendig. Außer den Bildern aus den Westalpen zeigen die Windischgarstner Radler auch einige Winter und Sommerbilder aus den nicht minder beeindruckenden Bergen der Pyhrn Priel Region.

Vortragende: Martin Örgi Rebhandl, Herbert Mayr, David Koller, Michael Steiner

Der Erlös der Veranstaltung wird dem Verein“ ETMO Entwicklungstransfer Molln“ zur Verfügung gestellt, der damit ein Projekt in Tansania unterstützt. Infos dazu gibt es natürlich auch bei der Veranstaltung selbst.